+49 7227 5049166 (Webmaster & Nennbüro) web@my-dhm.de
Die DHM veranstaltet

nicht nur die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft sondern auch Classic Veranstaltungen wie das Ried-Ring-Revival in Lorsch. Weiterhin nehmen wir mit unseren Fahren an vielen Classic Veranstaltungen teil und tragen so zur Faszination Oldtimer Rennsport bei.

Um das Online-Nennsystem nutzen zu können müsst ihr ein Benutzerkonto haben. Die zentrale Verwaltung findet ihr unter diesem Link. Dort könnt ihr eure Daten sowie die Zuordnung eurer Motorräder anpassen oder aber als Neueinsteiger auch ein Benutzerkonto anlegen.

Die Ergebnisse, Bildergalerien und Infos zu den zurückliegenden Veranstaltungen findet ihr am unteren Ende dieser Seite!

DHM Wertungsläufe

Veranstaltung

Ort Datum DHM Klassen Termin:
Einstellfahrt Hockenheim 18.03.2017 alle Klassen
Kölner Kurs Nürburgring 07.05.2017 alle Klassen
Großer Preis der Stadt Colmar Colmar Berg 13.-14.05.2017 alle Klassen
ADAC Sachsenring Classic Sachsenring 16.-18.06.2017 E,H,J,K,L,N,P
Schleizer Dreieck Schleiz 14.-16.07.2017 alle Klassen
Großer Preis der Stadt Metz Circuit de Chambley 29.-30.07.2017 alle Klassen
Schottenring Classic GP Schotten 19.-20.08.2017 E,H,J,K,L,N,P,U,V,W
Hockenheim Classics Hockenheim 08.-10.09.2017 alle Klassen
Börde Grand Prix Oschersleben 07.-08.10.2017 alle Klassen
Arbeitstagung und Meisterfeier Schotten 28.10.2017 Fahrer und Gäste
Sonderläufe und Präsentationsfahrten
Sonderlauf Schotten Classic GP Schotten 19.-20.08.2017  
Ried-Ring-Revival Lorsch 26.-27.08.2017 Lizenzfrei
Sonderlauf Hockenheim Classics Hockenheim 08.-10.09.2017  
3.Ried-Ring-Revial, 26.-27.08.2017

Am 12. Juni 1955 fiel zum letzten Mal die Zielflagge,
die Motoren verstummten auf der „kleinen Avus“ dem Ried Ring,
er geriet in Vergessenheit.
Nach dem großen Erfolg in 2014 geht das Ried-Ring-Revival in die 3-te Runde. Die Motoren längst vergessener Rennmaschinen werden ein 2,5 km langes Teilstück des ehemaligen legendären Stadtkurses wieder zum Beben bringen beim
„3. Ried-Ring-Revival“ im hessischen Lorsch!

„Antik“ mit Riemenantrieb bis Baujahr ca.1925
Solo „Vintage“ und „Post Vintage“ bis Baujahr 1949
Solo „Classic“ Baujahr 1950 -1965
Gespanne „Classic Sitzer“ bis Baujahr 1965 und
„Classic Kneeler“ bis Baujahr 1965
Lorscher Sonderlauf für Oldtimer, Anmeldung vor Ort möglich

Offenes Fahrerlager lädt ein zu Benzingesprächen
Händlermeile und Aussteller bieten Zeit zum Verweilen
Präsentation der Motorräder im offenen Fahrerlager
Treffen mit Rennfahrern und Zeitzeugen der damaligen Zeit an der Strecke
„Lorsch zu Zeiten des Ried Ring“ in den Werkstätten der BhB
Für ihr leibliches Wohl rund um die Strecke ist bestens gesorgt

Fahrerlager, Aussteller und Händler bereits am Samstag, den 26.08.2017
ab 16:00 Uhr für Besucher geöffnet
ab 18:00 Uhr Vorstellung der Fahrer und Fahrzeuge

KML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
3.Ried-Ring-Revial

Karte wird geladen - bitte warten...

3.Ried-Ring-Revial 49.634070, 8.574464
Hockenheim Classic, 8.-10.09.2017

Vor 35 Jahren, am 25.September 1982, fand in Hockenheim der letzte Grand Prix für Motorräder bis 350 ccm im Rahmen der FIM – Weltmeisterschaft statt. Es war der Schlusspunkt einer 34-jährigen Geschichte, die 1949 mit dem ersten Weltmeister, Freddie Frith auf einer Velocette, begann und 1982 mit Toni Mang und seiner Kawasaki endete, der sich in Hockenheim zum „ewigen Weltmeister“ der 350er krönen ließ. In diesen mehr als drei Jahrzehnten sah man Werkseinsätze von vielen europäischen und drei japanischen Herstellern. Es gab Konstruktionen mit Zwei- und Viertaktmotoren, von einem bis zu sechs Zylindern waren alle Konzepte erfolgreich. Diese Klasse war aber auch das Betätigungsfeld vieler Privatfahrer. Es gab Werke wie A.J.S., Norton und Yamaha, die Production Racer herstellten. Mit diesen konnten talentierte Fahrer vereinzelt sogar Grand Prix-Siege feiern. Aber nur einer von ihnen, der Südafrikaner Jon Ekerold, konnte 1980 als Privatfahrer auch die Weltmeisterschaft gewinnen. Und heute fährt die Deutsche Histrorische Motorradmeisterschaft ihre vorletzten Läufe zur Meisterschaft 2017 aus.

Info Board

Renate Häpe

Hindenburgstr. 6B
77866 Rheinau
Tel. 07227/5049166

mail: nennbuero@my-dhm.de

alle Klassen.
KML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Hockenheimring

Karte wird geladen - bitte warten...

Hockenheimring 49.329457, 8.566654

Historischer Börde Grand Prix, 7.-8.10.2017 

FOLGT

Info Board

Renate Häpe

Hindenburgstr. 6B
77866 Rheinau
Tel. 07227/5049166

mail: nennbuero@my-dhm.de

alle Klassen.
KML-LogoFullscreen-LogoQR-code-logoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Oschersleben

Karte wird geladen - bitte warten...

Oschersleben 52.025366, 11.277874