+49 7227 5049166 (Webmaster) web@my-dhm.de

Die Organisatoren der Hockenheim Classics und des Veteranen Fahrzeug Verbandes e.V. (VFV) halten auch in 2017 wieder einige Leckerbissen parat. Traditionell ist die DHM (Deutsche Historische Motorradmeisterschaft) vertreten und wird mit ca. 500 Startern antreten. In 17 Wertungsklassen wird um Punkte für die Deutsche Meisterschaft für historischen Renn-Gespanne und Solo-Rennmotorräder gefightet. Darüber hinaus werden im VFV-Sonderlauf über 30 Pretiosen des historischen Motorrad-Rennsports auf dem Hockenheim Ring ihre Runden ziehen.

Das DHM-Starterfeld verspricht drei Tage Motorsport vom Feinsten. Allein die erwarteten 60-70 Gespanne werden eine einzigartige Kulisse bieten, die seinesgleichen sucht. Zusätzlich bietet das für die Zuschauer offene Fahrerlager den Fans Motorrad-Technik zum Anfassen. Darüber hinaus laden die Boxen zum Flanieren ein.

Internationales Flair erfährt die Veranstaltung durch die Meisterschaftsläufe unserer Holländischen Historic-Freunde (CMRCH) und durch die Fahrer der IHRO (International Historic Racing Organisation). Neben den Motorrädern nimmt auch die VFV-Autogruppe GLPpro wieder teil.

Das Highlight der diesjährigen Hockenheim Classics sind die früheren 350ccm Rennmaschinen. Dem Anlass „Letzter 350ccm FIM-WM Lauf 1982 in Hockenheim“ wird mit einer einzigartigen Ausstellung zahlreicher 350-er WM-Rennmaschinen in den Boxen gewürdigt. Damalige WM-Fahrer werden präsent sein, die früheren Schätzchen in Sonderläufen einsetzen und den Zuschauern präsentieren.